Auswahl der AG

Auswahl der AG

In der dritten Schulwoche beginnen die AGs jeweils nach der Hausaufgabenzeit. Die Kinder können zwei Wochen lang beliebig an den AG-Angeboten teilnehmen und sich einen Überblick verschaffen. Für die Auswahl gilt:

Lassen Sie möglichst Ihr Kind entscheiden.

Die Erfahrung zeigt: Kinder, die sich bewusst für eine AG entscheiden, besuchen diese mit mehr Motivation und damit auch mit mehr Freude und Erfolg. Die Teilnahme an den AGs ist verpflichtend.

Die angebotenen AGs haben ein pädagogisches und inhaltliches Konzept, das nur durch regelmäßige und verbindliche Teilnahme umgesetzt werden kann. Wenn zu einzelnen Angeboten eine zu große Nachfrage besteht, versuchen wir, möglichst gerecht festzulegen, wer an der AG teilnehmen darf. Dabei werden Erst-, Zweit- und Drittwünsche berücksichtigt.

Die AGs wechseln vierteljährlich.