Hausaufgabenbetreuung

Die Hausaufgabenbetreuung ist kein Förderunterricht, sondern eine Unterstützung der
Kinder beim möglichst selbstständigen Durchführen ihrer Hausaufgaben.

Die Hausaufgabenbetreuung beginnt für alle Kinder um 13.30 Uhr.

Die Kinder werden geteilt:

Klasse 1

Klasse 2

 

Hausaufgabenzeit

ca. 30 min.

Klassen 3 u. 4 gemeinsam        

 

Hausaufgabenzeit

ca. 60 min.

Am Freitag findet keine Hausaufgabenbetreuung statt.

Damit alle Eltern sich eine eigene Vorstellung von den Hausaufgaben und dem Lern- und Leistungsstand ihres Kindes machen können, sollte es die Regel sein, dass die Eltern die Hausaufgaben ihres Kindes zuhause noch einmal anschauen und würdigen. Selbstverständlich gehört auch ein gemeinsames Gespräch über evtl. Fehler und deren Überarbeitung zur möglichen Aufgabe der Eltern. Die genauen Vereinbarungen zu den Hausaufgaben werden Ihnen von den Klassenlehrerinnen auf der ersten Klassenpflegschaftssitzung übergeben.