Start in die Betreuung

  • Die ersten Wochen sind Schnupperwochen, sie dienen einerseits dem gegenseitigen Kennenlernen, andererseits aber auch dazu, den Kindern Verhaltensregeln zu vermitteln, die in großen Gruppen mit vielen Kindern sicherlich erforderlich sind, um entspannt, fröhlich und möglichst stressfrei miteinander umzugehen.

Zu diesen Regeln gehören:

 - Wir gehen rücksichtsvoll und respektvoll miteinander um.

  •  - Die Anweisungen der Betreuerinnen und Betreuer werden befolgt und eingehalten.

 - Die Kinder dürfen das Schulgelände nicht verlassen.

  •  - Jedes Kind meldet sich an, wenn es kommt, und ab, wenn es geht.
  •  - Auf das Spielgelände gehen die Kinder erst, wenn sie Bescheid gesagt haben.
  •  - In den Räumen wird nicht getobt, gerannt oder geschrieen, damit wir uns alle wohl fühlen.
  •  - Wir gehen ordentlich mit dem Spielzeug und den Bastelmaterialien um.
  •  - Nach dem Spielen muss jeder aufräumen.