Home

Alle versammelten sich im Zirkuszelt des Circus ZappZarap. Nach der Aufführung der Lehrer*innen konnten auch die Kinder verschiedene Zirkusnummern ausprobieren und wählten eine für sich aus: Von Akrobatik, Jonglage, Clownerie, Fakir, Feuerkünste oder Zauberei war für jeden etwas dabei. In altersgemischten Gruppen wurde von Montag bis Freitag ausprobiert, eine Choreografie entwickelt und geübt. geübt, geübt. Dabei sind die Kinder über sich hinausgewachsen.

Die Spannung stieg bis zu den drei Aufführungen am Freitag und Samstag ins Unermessliche. Voller Stolz präsentierten alle ihre Kunststücke im vollen Zelt. Der Applaus der Eltern, Familien, Verwandten und Freunde belohnte die Kinder, aber auch die Lehrer*innen und alle Helfenden für die Herausforderungen der vergangenen Woche. Um das Zirkusambiente noch zu vervollkommnen, gab es neben Getränken noch Popcorn, Zuckerwatte, Brezel und Eis.

Selbst das Wetter spielte. Erst nachdem das Zelt abgebaut und alle Requisiten im LKW verstaut waren, prasselte ein kräftiger Schauer über die Schule hinweg. So endete eine intensive Woche, in der alle für die Kinder Hand in Hand gearbeitet haben, um Ihnen ein unvergessliches Erlebnis zu ermöglichen.

Wetter

Heute
6°C
Luftdruck: 1018 hPa
Niederschlag: 4 mm
Windrichtung: SO
Geschwindigkeit: 17 km/h
© Deutscher Wetterdienst